Kalibrierung

Was ist eine periodische Prüfung?

zurück zur Übersicht

Bei der periodischen Prüfung wird die Genauigkeit des Härteprüfers durch die Messung der Härte von kalibrierten Härtevergleichsplatten überprüft. Diese Überprüfung wird in der Regel vom Anwender selbst durchgeführt. Dabei wird empfohlen, dass der Härtebereich der Härtevergleichsplatte in etwa dem Härtebereich entspricht, für den die Prüfmaschine verwendet wird.

Die periodische Überprüfung des Härteprüfers durch den Anwender ist bei folgenden Normen verpflichtend durchzuführen:

  • Brinell: ISO 6506, ASTM E10;
  • Rockwell: ISO 6508, ASTM E18;
  • Knoop: ASTM E92;
  • Vickers: ASTM E92.


Die zeitlichen Abstände und der Umfang der periodischen Prüfungen sind je nach Norm und Prüfverfahren unterschiedlich geregelt (siehe Grafik). Auch die periodischen Prüfungen sollten dokumentiert werden.

Download Infografik "Periodische Prüfung nach ISO & ASTM-Normen"

Download Infografik "Periodische Prüfung nach ISO & ASTM-Normen"